Sex, Liebe und die Suche nach Sinn

Spirituell gefärbte Gedanken und Geschichten zur Evolution der Liebe

Der Tanz des Mensch-Seins

Hinterlasse einen Kommentar

Jeden Sonntag abend treffen Rod und ich uns mit sieben unserer langjährigen spirituellen Weggefährten in unserem Wohnzimmer. Auch oder gerade nach dem schmerzhaften Fall unseres Lehrers und Gurus wollen wir einen Weg finden, gemeinsam unsere Liebe für Spirit und kollektive Bewusstseins-Entwicklung weiter zu verfolgen.

Vor kurzem gab es einen sehr heftigen und zum Glück kurzlebigen Streit in der Gruppe, und gestern sprachen wir darüber, warum es uns allen so klar war, dass dieser Streit auf keinen Fall das Ende unserer Treffen sein konnte. Was ist es, was unsere Gespräche so bereichernd und erfüllend macht?

Darauf gab es viele sehr berührende Antworten, eine davon war:

“Man fühlt sich befreit vom Gewicht der eigenen Individualität.”

Das ist auch meine Erfahrung. Die Qualität unserer Treffen macht deutlich, wie eng das Bewusstsein oft an einen sehr kleinen, isolierten und eng-begrenzten Selbstbegriff gekoppelt ist und wie radikal befreiend es sich anfühlt, wenn dieser sich löst. Dann büβt man nichts ein von dem Gefühl, man selbst zu sein, doch man ist frei und flieβt mit anderen in einem ungehemmten Strom der Liebe und des Interesses. Man kann sagen, was man denkt, doch es kommt nicht als Vorwurf oder scharf heraus. Man kann sich necken oder Fragen stellen, ohne dass der oder die andere sich unterminiert fühlt. Man kann seine tiefste spirituelle Sehsucht oder Freude teilen, ohne dass sie von Zynismus oder Besserwisserei abgewürgt wird. Dieser Tanz menschlichen Ausdrucks umfasst die ganze Bandbreite unserer Erfahrung, vom intellektuellen Verständnis über das mysteriös-geistige, über die Gefühle, Intuitionen, Instinkte und das körperliche in einer gemeinsamen Bewegung. Es gibt für mich keine schönere Art, lebendig zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s